Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

10.04.2015 – 11:35

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Dreister Diebstahl ++ VW Eos entwendet ++ Auto gestreift ++ Illegal Müll entsorgt ++

Landkreis Verden (ots)

Dreister Diebstahl
Verden. Einen dreisten Diebstahl verübte ein bislang unbekannter 
Täter am Donnerstag, kurz vor 17 Uhr, an der Ulanenstraße. Aus einem 
Verbrauchermarkt entwendete er ein Elektrofahrrad. Als die 
Kassiererin abgelenkt war, fuhr der Dieb mit dem Fahrrad durch die 
Eingangstür über die Ulanenstraße in Richtung Bahnhof. Dabei wurde er
von einem zweiten Mann begleitet. Der Schaden beläuft sich auf fast 
1000 Euro. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen aufgenommen und 
sucht nun nach dem Duo, bei dem es sich um etwa 30 Jahre alte Männer 
handeln soll. Einer der beiden soll eine gerötete Gesichtshaut gehabt
haben, der andere ein auffälliges rotes Mal unter einem Auge. Zeugen 
werden gebeten, sich bei der Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 
zu melden. 


VW Eos entwendet
Achim. Ein auf dem Pendlerparkplatz am Fritz-Lieken-Eck geparkter VW 
Eos wurde am Donnerstagvormittag von unbekannten Tätern entwendet. 
Das schwarze Cabriolet wurde um 7:20 Uhr auf dem Parkplatz 
abgestellt. Um 13 Uhr musste die Besitzerin feststellen, dass das 
Auto verschwunden war. Die Polizei Achim hat die Ermittlungen wegen 
schweren Diebstahls aufgenommen.


Auto gestreift
Achim. Ein unbekannter Fahrzeugführer verursachte am Donnerstag, 
zwischen 12:30 Uhr und 13 Uhr, beim Rangieren Am Rathauspark einen 
erheblichen Schaden an einem geparkten Fiat. Der Unbekannte beging 
Unfallflucht. Die Polizei Achim hat die Ermittlungen aufgenommen.


Illegal Müll entsorgt
Kirchlinteln. Die Polizeistation Kirchlinteln ermittelt wegen 
mehrerer illegaler Müllentsorgungen in der Gemeinde. Seit vergangener
Woche werden immer wieder größere Mengen Müll gefunden, so auch in 
der Straße Zum Lohberg, auf der Verlängerung des Speckener Weges in 
Richtung Salingsloh, und nahe der Autobahnüberführung 
Neddenaverbergen in Richtung Kükenmoor. Ein Umweltfrevel entsorgte an
den genannten Orten unter anderem Glaswolle, Fahrradschläuche, 
Trampolinteile und ausgeschlachtete Elektrogeräte. Zeugen werden 
gebeten, sich bei der Polizei in Kirchlinteln unter Telefon 
04236/1480 zu melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz