PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

29.01.2015 – 14:26

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Toyota entwendet ++ Einbrecher überrascht ++ Drogen aus dem Fahrzeug geworfen ++ Pkw kollidiert mit Schulbus ++ Müllcontainer in Flammen ++

Landkreis OsterholzLandkreis Osterholz (ots)

Toyota entwendet
Lilienthal. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag 
auf Mittwoch einen Toyota RAV4, der auf einem Parkstreifen am 
Kastanienweg geparkt war. Am grünen Geländewagen war das Kennzeichen 
OHZ-OS 20 befestigt. Die Polizei Lilienthal hat die Ermittlungen 
aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht 
haben, sich unter Telefon 04298/92000 zu melden.


Einbrecher überrascht
Osterholz-Scharmbeck. Ein unbekannter Täter brach am 
Mittwochvormittag ein Fenster eines Einfamiienhauses an der Baustraße
auf. Als er einsteigen wollte, wurde er von einem Anwohner ertappt. 
Der überraschte Täter ließ von seinem Vorhaben ab und rannte über die
Baustraße in Richtung Gymnasium davon. Die Polizei Osterholz 
ermittelt wegen versuchten Einbruchsdiebstahls und bittet Zeugen, 
unter Tel. 04791/3070 verdächtige Beobachtungen mitzuteilen.


Drogen aus dem Fahrzeug geworfen
Osterholz-Scharmbeck/Heilshorn. Als am Freitagmorgen eine 
Streifenwagenbesatzung der Polizei Osterholz einen Mazda wegen eines 
technischen Defektes anhalten wollte, gab der 33-jährige Autofahrer 
plötzlich Gas und versuchte, vor den Beamten zu flüchten. Auf der 
Flucht warf der 25-jährige Beifahrer Gegenstände aus dem Fenster. Als
der Pkw sich schließlich auf einer Wiese festfuhr, konnten die 
Beamten die beiden Männer vorläufig festnehmen. Die Absuche nach den 
weggeworfenen Gegenständen führte zum Auffinden von knapp 3 kg 
Marihuana. Bargeld, das bei den Männern gefunden wurde, stellten die 
Beamten sicher. Gegen den 33-Jährigen wurde auf Antrag der 
Staatsanwaltschaft Verden Haftbefehl erlassen, er befinet sich 
nunmehr in Untersuchungshaft. Gegen den 25-jährigen Mann lagen keine 
Haftgründe vor, daher wurde er auf freien Fuß gesetzt. Die 
Ermittlungen gegen das aus Bremen kommende Duo, das bei der Polizei 
bereits wegen unterschiedlicher Delikte bekannt sind, dauern an.


Pkw kollidiert mit Schulbus
Schwanewede/Eggestedt. Aufgrund der glatten Straße Langenberg (L149) 
rutschte am Donnerstag, gegen 7:35 Uhr, ein 25 Jahre alter Mann mit 
seinem VW Passat in einen vollbesetzten Schulbus. Der 58 Jahre alte 
Busfahrer war aus Richtung Schwanewede in Richtung 
Osterholz-Scharmbeck unterwegs. Als er an der rot anzeigenden Ampel 
an der Kreuzung Langenberg (L149)/Hauptstraße (K1) wartete, rutschte 
der junge Mann, der aus Richtung Betonstraße kam, beim Rechtsabbiegen
mit seinem Pkw geradeaus in den Bus. Beim den leichten Aufprall wurde
niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von
rund 4.000 Euro. Die Schüler konnten nach der Unfallaufnahme mit dem 
Bus leicht verspätet in die Schule gebracht werden.


Müllcontainer in Flammen
Lilienthal. Vermutlich durch das Abbrennen eines Feuerwerkskörpers 
geriet am Mittwoch, gegen 18:30 Uhr, ein Müllcontainer auf dem 
Parkplatz des Verbrauchermarktes an der Falkenberger Landstraße in 
Brand. Die Feuerwehr Lilienthal löschte den Flammen ab. Der Container
war jedoch nicht mehr zu retten, der Schaden wird auf mehrere hundert
Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Polizei richten sich gegen zwei 
Jugendliche, die zur Brandausbruchszeit am Brandort waren. Zeugen, 
die auf der Rückseite des Verbrauchermarktes verdächtige 
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der 
Polizeistation Lilienthal unter Tel. 04298/92000 zu melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz