Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

14.01.2015 – 12:20

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Zeugen gesucht ++

POL-VER: ++ Zeugen gesucht ++
  • Bild-Infos
  • Download

Landkreis Verden (ots)

Zeugen gesucht (Nachtrag zur Meldung vom 13.01.2014)
Kirchlinteln/Neddenaverbergen. Die Ölwanne eines VW Golfs einer 
38-Jährigen wurde am Montag, gegen 19:45 Uhr, aufgerissen, weil auf 
der Straße Trahe ein größeres Metallteil auf der Fahrbahn lag. Der
Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Frau blieb unverletzt. 
Unklar ist, wer das Metallteil verloren hat, dass den Unfall 
ausgelöst hat. Möglicherweise hat der Verlierer nichts von dem 
Verlust bemerkt. Hinweise nimmt die Polizeistation Kirchlinteln unter
Tel. 04236/1480 entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung