Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Auto prallt gegen Baum - Beifahrerin stirbt am Unfallort ++

Landkreis Verden (ots) -

Auto prallt gegen Baum - Beifahrerin stirbt am Unfallort
Kirchlinteln. Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der 
Landesstraße 171 ist am Donnerstagmittag eine 64 Jahre alte Frau ums 
Leben gekommen. Eine 40 Jahre alte Fahrerin eines 
Hyundai-Geländewagens war gegen 12:15 Uhr auf der Landesstraße aus 
Richtung Bendingbostel in Richtung Kirchlinteln unterwegs. Nach 
Durchfahren einer Linkskurve wollte sie nahe der Einmündung zur Klein
Lintelner Dorfstraße einen Lkw überholen. Während des 
Überholvorganges geriet ihr Geländewagen aus ungeklärter Ursache ins 
Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Geländewagen 
prallte mit der Beifahrerseite gegen einen massiven Baum und blieb 
schwer beschädigt in einem Graben liegen. Während die 40-jährige 
Fahrerin schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, 
verstarb die 64-jährige Beifahrerin, die von der Feuerwehr befreit 
werden musste, noch am Unfallort. Der Schaden am Hyundai wird auf 
6000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und 
Fahrzeugbergung mit einem Kran musste die Hauptstraße (L 171) voll 
gesperrt werden. Die Ermittlungen der Polizei Verden hinsichtlich der
Unfallursache dauern an. Das Unfallwrack wurde sichergestellt. Der 
Fahrer des Lkw, den die 40-Jährige überholen wollte, setzte seine 
Fahrt fort. Möglicherweise hat er den Unfall nicht bemerkt. Er sowie 
mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Verden 
unter Telefon 04231/8060 in Verbindung zu setzen.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: