Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung PI Verden/Osterholz v. Sonntag, 09.11.2014

Landkreise Verden u. Osterholz (ots) - Oyten In der Nacht zu Samstag steigen unbekannte Täter über das Fenster zum Büro in das Betriebsgebäude in der Straße An der Autobahn ein. Sie durchsuchen verschiedene Räumlichkeiten und zwei Geldkassetten im Umkleideraum der Belegschaft. Da sie kein verwertbares Diebesgut auffinden, verlassen sie das Gebäude wieder, ohne etwas mitzunehmen.

Ottersberg Unbekannte Täter verschafften sich am Freitagnachmittag Zugang zum Einfamilienhaus des Geschädigten in der Großen Straße. Unter anderem entwendeten die Täter Uhren, Bekleidung und den Kfz-Schlüssel des Sportwagens. Der Wagen selber blieb unangetastet.

Achim Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem Ford Geländewagen in weiß fährt in den Kreisel bei der Margarete-Steiff-Allee ein, ohne die Vorfahrt des bereits im Kreisel befindlichen Beteiligten mit seinem Hyundai zu gewähren. Der Beteiligte muss stark abbremsen, um einen Unfall zu verhindern. Der unbekannte Fahrzeugführer bremst daraufhin den anderen Beteiligten komplett aus, geht zu dessen Fahrzeug und beleidigt die Insassen. Gegen den Fahrer des Geländewagens wird nun neben der Gefährdung des Straßenverkehrs auch wegen Beleidigung ermittelt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Achim unter 04202/ 9960 entgegen.

Ottersberg - Giersdorf Der Beteiligte (84 Jahre aus ROW) befährt mit seinem Toyota die Kreisstraße 9 von Grasdorf kommend in Richtung Giersdorf. Als er nach links auf eine Grundstückszufahrt abbiegen will übersieht er den entgegenkommenden Beteiligten (47 Jahre aus Etelsen ) mit seinem Opel Vectra. Es kommt zum Zusammenstoß. Die beteiligten Fahrzeugführer und die Beifahrerin aus dem Opel verletzen sich leicht. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Der Opel rutscht zudem durch den Zusammenstoß in den Graben. Der Gesamtschaden beträgt ca. 17.000 Euro. Für die Bergungsarbeiten musste die Kreisstraße zeitweise gesperrt werden.

Ottersberg - Posthausen Auf dem Parkplatz des Kaufhauses Dodenhof kam es am Samstagnachmittag zu einem Parkplatzunfall. Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte vermutlich beim Ausparken aus einer Parklücke im Bereich E Ananas einen parkenden Ford Mondeo aus Stade. Nach der Kollision entfernte sich der unbekannte Beteiligte, ohne seine Beteiligung an dem Unfall anzugeben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Achim unter 04202/ 9960 entgegen.

Riede Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer fährt mit seinem Nissan auf der Bremer Straße auf einen landwirtschaftlichen Zug auf. Durch den Anstoß fallen Fahrzeugteile des landw. Anhängers auf einen entgegenkommenden VW Tiguan des Beteiligten aus Emtinghausen. Der Verursacher (76 Jahre) entfernt sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, kann aber aufgrund eines Zeugenhinweises ermittelt werden.

Verbotenes Pfefferspray Oyten. Am Samstag, gegen 11.50 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Bremer die BAB 1 in Richtung Hamburg und wurde auf dem Parkplatz Oyten durch Beamte der Autobahnpolizei Langwedel gestoppt. Während der Kontrolle konnten die Beamten in der Mittelkonsole ein Reizstoffsprühgerät feststellen. Bei der näheren Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich um ein Pfefferspray handelte, welches weder als Tierabwehrspray gekennzeichnet, noch mit entsprechenden Prüfzeichen versehen war. Dies stellte eine Straftat gegen das Waffengesetz dar, woraufhin gegen den Bremer ein Strafverfahren eingeleitet und das Pfefferspray sichergestellt wurde.

Ohne Führerschein unterwegs Oyten. Am Samstag Abend, gegen 22.05 Uhr, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Langwedel auf der BAB 1 einen 51-jährigen aus Schleswig-Holstein. Dieser gab bei der Kontrolle auf dem Parkplatz Oyten an, seinen Führerschein vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab aber sehr schnell, dass er seine Fahrerlaubnis nicht einfach vergessen hatte, sondern dass sich diese bereits bei der Behörde befand. Der 51-Jährige zeigte sich daraufhin einsichtig und schilderte, dass er seinen Führerschein aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung bis Ende November abgeben musste. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Einbruch in Kiosk In der Nacht zu Samstag suchen bislang unbekannte Täter einen in der Straße Heidkrug in Buschhausen befindlichen Kiosk auf. Nachdem sie die Eingangstür überwanden, gelangten sie in den Kiosk. Aus diesem entwenden sie verschiedene Nahrungs- und Genussmittel. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Die Täter entfernen sich unerkannt vom Tatort.

Sachbeschädigung/Widerstand gegen Polizeibeamte Gegen Mitternacht kommt es vor einer Lokalität in der Speckmannstraße in Grasberg zunächst zu einer verbalen Streitigkeit, die schließlich zu einer Sachbeschädigung führt. Dabei beschädigt ein 25-jähriger Mann aus Lilienthal die Verglasung einer Tür. Als die Polizeibeamten hinzugerufen werden, wird dem Beschuldigten ein Platzverweis erteilt. Gegen die Durchsetzung des Platzverweises setzt er sich aktiv zur Wehr. Er schlägt und tritt nach den eingesetzten Polizeibeamten und verletzt eine Polizeibeamtin leicht. Der Beschuldigte verbringt daraufhin den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam und muss sich nun für seine Taten strafrechtlich verantworten.

Unfallverursacher gesucht Am Freitag kam es in der Zeit von 9 bis 13 Uhr in der Straße Am Stadtpark in Osterholz-Scharmbeck zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursachter beschädigte dabei vermutlich beim Ein- oder Ausparken den ordnungsgemäß geparkten Pkw, Opel eines 63-jährigen Mannes aus Osterholz-Scharmbeck. Am Opel entstand ein Sachschaden von ca. 1500,- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Osterholz unter der Telefonnummer 04791/307-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: