Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Dieb gelang die Flucht ++ Bekleidungsgeschäft ausgeraubt ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Dieb gelang die Flucht
Osterholz-Scharmbeck (hc). Ein Dieb, der sich am Donnerstag, gegen 11
Uhr, auf unbekannte Art und Weise in eine Wohnung an der Hauptstraße 
eingeschlichen hat, wurde von den Bewohnern des Hauses ertappt. Dem 
aufgeschreckten Täter gelang jedoch mit seiner zuvor erlangten Beute 
die Flucht durch ein Fenster.  Der Täter ist 170 cm bis 180 cm groß, 
schlank und trug einen Bart. Während der Tat trug er eine schwarzen 
Daunenjacke mit Kapuze sowie eine blaue Trainingshose. Die Polizei 
Osterholz ermittelt wegen Diebstahls von Bargeld und bittet Zeugen, 
sich unter Telefon 04791/3070 zu melden. 


Bekleidungsgeschäft ausgeraubt
Schwanewede (hc). Ein Bekleidungsgeschäft am Niedersachsenring wurde 
am Donnerstagabend von einem bewaffneten Täter aufgesucht und 
ausgeraubt. Gegen 18:30 Uhr betrat der Täter die Filiale, hielt eine 
Pistole in der Hand, griff im Beisein der Kassiererin selbst in die 
Kasse und nahm sich das darin befindliche Bargeld. Der Täter 
flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung der Straße Langenberg 
(Kreuzung L 149). Die weitere Fluchtrichtung ist unbekannt. Trotz der
sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei aus Osterholz, die von 
Beamten aus Bremen, dem Landkreis Cuxhaven und zufällig im Landkreis 
Osterholz anwesenden Beamten der Bereitschaftspolizei Hannover 
unterstützt wurde, konnte der Mann auf seiner Flucht nicht ergriffen 
werden. Der Räuber wird beschrieben als 30 bis 40 Jahre alten Mann, 
der 175 cm - 180 cm groß ist. Während der Tat trug er eine schwarze 
Cappi und einen schwarzen Kapuzenpullover. Die 20 Jahre alte 
Angestellte blieb unverletzt. Das Polizeikommissariat Osterholz nimmt
unter Telefon 04791/3070 Hinweise entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: