Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Wohnungseinbruch ++ Fiat stark beschädigt ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Wohnungseinbruch
Osterholz-Scharmbeck (hc). Aus einer Wohnung in der Koppelstraße 
entwendeten Einbrecher am Sonntag zwischen 16.45 Uhr und 20.30 Uhr 
Bargeld. Nach Einschlagen einer Scheibe gelangten sie in das Haus. 
Das Polizeikommissariat Osterholz ermittelt wegen schweren Diebstahls
und bittet Zeugen, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden.


Fiat stark beschädigt	
Ritterhude (hc). Zeugen sucht die Polizei Osterholz zu einem 
Verkehrsunfall, der sich am Sonntag zwischen 12 Uhr und 14 Uhr auf 
der Schillerstraße ereignet hat. Als ein unbekannter Fahrzeugführer 
rückwärts aus einer Parklücke fuhr, stieß er mit erheblicher Wucht 
gegen einen geparkten Fiat, an dem ein Schaden von geschätzten 3000 
Euro entstand. Der Unfallverursacher beging Unfallflucht. Zeugen 
werden gebeten, sich bei der Polizeistation unter Telefon 
04292/990760 zu melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: