Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

20.07.2014 – 10:25

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemitteilung für den 20.07.2014

Polizeiinspektion Verden/Osterholz (ots)

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person in Worpswede Am Samstag, 09:00 Uhr, fuhr eine 45-Jährige mit ihrem VW Fox im Sophie-Bötjer-Weg in Richtung Findorffstraße. An der dortigen Einmündung wollte sie rechts einbiegen und übersah hierbei eine 54-Jährige, die als Fußgängerin, ihr Fahrrad schiebend, den Gehweg der Findorffstraße in Richtung Osterweder Straße benutze. Die 54-Jährige wurde angefahren, kam zu Fall und verletzte sich leicht. Sachschaden ca. 400,- Euro

Verkehrsunfall mit Verletztem in Worpswede

Am Samstag, 18:40 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Worpsweder in der Nordweder Straße mit seinem Fahrrad in Richtung Wörpedahler Straße, und führte dabei seinen Hund an der Leine am Fahrrad mit. Plötzlich kam von einer langen Grundstücksauffahrt ein anderer Hund angerannt, sodass der Hund des Radfahrers in dessen Richtung lief. Dabei zog er so stark an der Leine, dass der 43-Jährige vom Fahrrad stürzte. und sich verletzte. Er musste dem Lilienthaler Krankenhaus zugeführt werden.

Brand / Achim-Baden

In der Sonntagnacht gegen 03:00 Uhr gerieten aus bisher unbekannter Ursache an der Kreisstraße 23 ca. 100 qm eines Kornfeldes in Brand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.

Verkehrsunfall / Oyten Am Samstagabend, gegen 22.20 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Oyten die Moorstraße in Richtung Oyten. Hier kreuzte ein Stück Rehwild von rechts nach links die Fahrbahn und wurde vom Fahrzeug erfasst. Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenstoss leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 1000,-Euro.

Brand eines Mähdreschers / Holtum-Marsch

Während der Arbeit auf einem Getriedefeld geriet am Samstagabend gegen 20:30 ein Mähdrescher in Brand. Dem Fahrer gelang es noch, das Fahrzeug vom Feld zu fahren. Es brannte weitgehend aus. Mehrere Ortfeuerwehren waren im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz