Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

18.07.2014 – 13:42

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Schmuck entwendet ++ Erneut Skulpturen beschädigt ++

Landkreis Osterholz (ots)

Schmuck entwendet
Ritterhude (hc). Am Donnerstagvormittag zwischen 8 und 11:15 Uhr 
entwendeten unbekannte Täter aus einem Einfamilienhaus Am Käckenbaum 
Schmuck. Nach Aufbrechen einer Tür gelangten sie ins Haus und 
durchwühlten mehrere Räume. Die Polizeistation Ritterhude hat die 
Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon 04292 
/ 990760 zu melden.


Erneut Skulpturen beschädigt
Worpswede (hc). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden 
erneut Skulpturen in der Straße Bauernreihe beschädigt. Neben der 
Skulptur beschädigten die unbekannten Täter Holzpfähle und eine 
Plexiglastafel im Unterstand des dortigen Rastplatzes. Der Schaden 
wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Hinweise nimmt die 
Polizeistation Worpswede unter Telefon 04792 / 1235 entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung