Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall ++

POL-VER: ++ Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall ++
Zerstörtes Motorrad, eine Honda, auf der Landesstraße 171.

Landkreis Verden (ots) -

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall
Kirchlinteln (hc). Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Freitag 
gegen 7.50 Uhr auf der L 171 starb ein 35 Jahre alter Motorradfahrer.
Der Mann aus Visselhövede befuhr die Hauptstraße (L171) aus Richtung 
Visselhövede in Richtung Kirchlinteln. In Höhe der Abzweigung Klein 
Lintelner Dorfstraße beabsichtigte er, eine in gleiche Richtung 
fahrende Pkw-Fahrerin und eine davor fahrende landwirtschaftliche 
Maschine zu überholen. Dass die Maschine, eine selbstfahrende 
Schädlingsspritze, sich in diesem Moment jedoch im Abbiegevorgang 
nach links auf eine Wiese befand, übersah der Biker offenbar. Der 
Motorradfahrer prallte trotz eingeleiteter Vollbremsung gegen die 
große Arbeitsmaschine und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 48 
Jahre alte Fahrer der landwirtschaftlichen Maschine und die 
Autofahrerin kamen mit dem Schrecken davon. Am Motorrad entstand 
Totalschaden, die Schadenhöhe wird auf 3000 Euro geschätzt. 
Für die Zeit  der Unfallaufnahme wurde die L 171 von der 
Straßenmeisterei voll gesperrt. Die Sperrung wird bis in die 
Mittagsstunden bestehen bleiben. Es kam ein photogrammetrisches 
Verfahren der Polizei zum Einsatz, um den Unfallort exakt 
einzumessen. Zudem kümmerten sich Notfallseelsorger um die Ersthelfer
und die Zeugen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: