Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

04.06.2014 – 15:27

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Anrufe als Vorbereitung für weitere Straftaten? - Die Polizei warnt! ++

Landkreise Osterholz und Verden (ots)

Anrufe als Vorbereitung für weitere Straftaten? - Die Polizei warnt!
Landkreis Osterholz und Landkreis Verden. In jüngster Vergangenheit 
wurden in den Landkreisen Osterholz und Verden mehrere Fälle bekannt,
in denen ältere Mitmenschen scheinbar zielgerichtet von Betrügern zu 
Hause angerufen wurden.

Der unbekannte männliche Anrufer behauptete, Mitarbeiter eines 
örtlichen Geldinstituts zu sein. Angeblich sei bei einer Geldabhebung
versehentlich Falschgeld herausgegeben worden. Die Angerufenen wurden
nun gebeten, das vermeintliche Falschgeld zu Hause zu behalten. Zu 
einem späteren Zeitpunkt würden "Kriminalbeamte" persönlich eine 
Prüfung vornehmen.
In einem anderen Fall gab der unbekannte Anrufer an, dass eine 
Prüfung vorgenommen werden müsse, weil vom Konto des Angerufenen 
"ungewöhnliche" Überweisungen ins Ausland getätigt worden seien. 
Dafür sollten die Angerufenen ihre Kontoauszüge für 
eine "persönliche Überprüfung" bereit halten.

Bislang blieb es in den Landkreisen Osterholz und Verden 
glücklicherweise bei lediglich versuchten Taten. Da derartige Anrufe 
in jüngster Vergangenheit jedoch vermehrt registriert werden, rät die
Polizei dringend:Geben Sie solch fadenscheinigen Anrufern keine 
Auskunft zu Konten, händigen Sie niemals im Haus befindliches Bargeld
aus! Fordern Sie von "Kriminalbeamten" den Dienstausweis! 
Verständigen Sie im Falle solcher Anrufe die Polizei! 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz