Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Gartenmöbel verschwunden ++ Einfamilienwohnhaus durchsucht ++ Leer stehendes Bauernhaus bis auf die Grundmauern niedergebrannt ++ Arbeitsgeräte verschwunden ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Gartenmöbel verschwunden
Osterholz-Scharmbeck (jme). Von einem Grundstück in der Neuenfelder 
Straße sind in der vergangenen Woche vier Gartenstühle aus Teakholz 
im Wert von mehreren Hundert EURO gestohlen worden. Die Besitzer 
gehen von einem Diebstahl aus und haben Strafanzeige bei der Polizei 
erstattet. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen 
nach etwaigen Zeugen, die in dem Zusammenhang verdächtige Personen 
beobachtet haben. Zeugenhinweise werden unter Telefon 04791/3070 
entgegen genommen. 

Einfamilienwohnhaus durchsucht
Lilienthal (jme). Im Verlauf des letzten Wochenendes haben bislang 
unbekannte Einbrecher das Erdgeschoss eines Einfamilienwohnhauses in 
Carl-Jörres-Straße durchsucht. Nach Angaben der Bewohner sind diverse
Schmuckstücke abhanden gekommen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere
Hundert EURO. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls.

Leer stehendes Bauernhaus bis auf die Grundmauern niedergebrannt
Schwanewede (jme). Im Ortsteil Beckedorf ist am späten 
Sonntagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache ein zur Zeit leer 
stehendes Bauernhaus in Brand geraten. Trotz schnellen Eingreifens 
der Feuerwehr brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder. 
Menschen kamen dadurch nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen 
Schadens wird von der Polizei auf rund 150.000 EURO geschätzt. Die 
Löscharbeiten zogen sich bis kurz vor Mitternacht hin. Gegen 17:40 
Uhr war der Brand von Anwohnern der Straße "Wehrmoor" entdeckt und 
der Bremer Berufsfeuerwehr gemeldet worden. Erst vor ort 
lokalisierten die Einsatzkräfte den Brand auf niedersächsischem 
Gebiet. Daraufhin wurden auch die Freiwilligen Feuerwehren aus 
Schwanewede und Beckedorf alarmiert. Insgesamt kamen rund 130 
Löschkräfte zum Einsatz. Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes 
dauern an. Noch während der Löscharbeiten übernahmen Angehörige einer
spezialisierten Tatortermittlungsgruppe der Polizeiinspektion 
Verden/Osterholz erste Ermittlungen.

Arbeitsgeräte verschwunden
Schwanewede (jme). Aus einem Container, der an den Angelteichen 
zwischen Siedscheljer Heide und Beekenweg abgestellt ist, haben 
Unbekannte in der letzten Woche eine Motorsense, einen Erdbohrer und 
zwei Werkzeugkästen gestohlen. Die Täter drangen gewaltsam in den 
Container ein und verursachten einen Schaden von insgesamt rund 1.500
EURO. Die Polizei in Schwanewede ermittelt wegen Diebstahls und sucht
nach etwaigen Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 
04209/914690 entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: