Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Schmuck entwendet ++ Kleintransporter aufgebrochen ++ Audi zerkratzt ++ Unfallverursacher flüchtet ++ Radfahrer verletzt ++ 77 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt ++ Skoda beschädigt ++

Landkreis Verden (ots) -

Schmuck entwendet
Ottersberg (hc). Durch ein offen stehendes Fenster eines 
Einfamilienhauses in der Großen Straßen stiegen am Mittwoch, zwischen
8 Uhr und 10 Uhr, unbekannte Täter. Aus dem Haus erlangten sie 
diversen Schmuck. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro 
geschätzt. Durch das geöffnete Fenster flohen die Täter anschließend.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Ottersberg unter 
Telefon 04205/8604 zu melden.


Kleintransporter aufgebrochen
Oyten (hc). Ein in der Straße Am Triften geparkter Kleintransporter 
wurde im Zeitraum zwischen Dienstag, 20:15 Uhr und Mittwoch, 16 Uhr, 
von unbekannten Tätern aufgebrochen. Im Innenraum des Fahrzeugs 
fanden die Täter offenbar nichts Verwertbares, sodass sie ohne 
Stehlgut flüchteten. Es entstand am Fahrzeug jedoch ein Schaden von 
über Tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation
Oyten unter Telefon 04207/1285 zu melden.


Audi zerkratzt
Achim / Baden (hc). Mit einem unbekannten Gegenstand wurde im 
Zeitraum zwischen Dienstag, 16 Uhr und Mittwoch, 15:30 Uhr, ein in 
der Badener Dorfstraße geparkter Audi A 1 zerkratzt. Der Lack der 
rechten Fahrzeugseite des lilafarbenen Kleinwagen wurde erheblich 
beschädigt. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen 
werden gebeten, sich bei der Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 
zu melden.


Unfallverursacher flüchtet 
Thedinghausen / Morsum (hc). Als eine 49 Jahre alte BMW-Fahrerin aus 
Thedinghausen die Verdener Straße (L 203) aus Richtung Morsum in 
Richtung Lunsen befuhr, kam ihr in einer Rechtskurve ein silberner 
Pkw auf ihrer Fahrspur entgegen. Bei der beidseitigen 
Spiegelberührung entstand am BMW der 49-Jährigen ein Schaden von 
mehreren Hundert Euro. Der andere Autofahrer setzte seine Fahrt 
unbekümmert fort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation 
Thedinghausen unter Telefon 04204/402 zu melden.


Radfahrer verletzt  
Verden (hc). Leicht verletzt wurde ein 34 Jahre alter Radfahrer, als 
er am Dienstag, gegen 18 Uhr, den Radweg an der Straße Osterkrug in 
Richtung Kirchlinteln befuhr und von einem Pkw übersehen wurde. Ein 
BMW Mini Cooper verließ die A 27 an der Anschlussstelle Verden Ost. 
Als der Fahrer des Mini nach rechts auf die L 171 in Richtung Verden 
abbog, übersah er den Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der
Radfahrer zu Fall kam und sich leicht verletzte. Der Mini-Fahrer 
stieg am Unfallort noch kurz aus und überreichte eine Visitenkarte, 
fuhr dann jedoch zügig weiter. Zeugen des Unfalls werden gebeten, 
sich bei der Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 zu melden.


77 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt 
Oyten (hc). Am Mittwoch kam es gegen 13:45 Uhr in der Industriestraße
zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 77 Jahre alte 
Radfahrerin befuhr den für Radfahrer freigegebenen rechten Gehweg an 
der Industriestraße in Richtung Achimer Straße. Ein 52 Jahre alter 
Lkw-Fahrer aus Weyhe befuhr die Industriestraße in gleicher Richtung 
und wollte nach rechts in ein Grundstück abbiegen. Beim Einfahren in 
das Grundstück übersah der Lkw-Fahrer die Radfahrerin, die daraufhin 
zu Fall kam und schwer verletzt wurde. Lebensgefahr besteht nicht.


Skoda beschädigt und geflüchtet
Achim (hc). Ein in der Bergstraße auf einem Parkstreifen geparkter 
Skoda Fabia wurde am Mittwoch, zwischen 10:20 Uhr und 11:10 Uhr, von 
einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Vermutlich beim 
Vorbeifahren stieß der unbekannte Fahrzeugführer gegen den Skoda, 
welcher dadurch leicht beschädigt wurde. Es entstand ein Schaden von 
mehreren Hundert Euro.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: