Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Räuber überfallen Verbrauchermarkt in Schwanewede ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Räuber überfallen Verbrauchermarkt in Schwanewede
Schwanewede/Neuenkirchen (hc). Der Verbrauchermarkt am Raiffeisenweg 
wurde am Freitagabend kurz vor 21 Uhr von zwei maskierten Räubern 
überfallen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte einer der Täter 
von den zwei Mitarbeitern des Marktes die Herausgabe des Geldes aus 
der Kasse. Nachdem die Männer Bargeld in bislang unbekannter Höhe aus
der Kasse erlangten, rannten sie über die Landstraße in Richtung 
Bremen Rekum. Die weitere Fluchtrichtung ist unbekannt.
Der Täter mit der dunklen Schusswaffe ist laut Zeugenaussagen etwa 
175 bis 180 cm groß und korpulent. Er trug eine khakifarbene Hose, 
eine grünliche Kapuzenjacke und darunter einen quergestreiften 
Pullover. Der zweite Täter war etwa 180 bis 185 cm groß und 
schmächtig. Er trug eine bläuliche Kapuzenjacke, blaue Jeans sowie 
weiße Schuhe. Beide Männer waren maskiert.
Eine Mitarbeiterin des Marktes erlitt einen Schock, ihr Kollege sowie
zwei während des Überfalls im Laden anwesende Kunden blieben 
unverletzt.
Die alarmierte Polizei leitete sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen
ein, die jedoch ergebnislos blieben. Im Rahmen der Fahndung kamen 
unter anderem Diensthundführer sowie der Polizeihubschrauber zum 
Einsatz. Die Polizei bittet etwaige Zeugen um Hinweise an das 
Polizeikommissariat Osterholz unter Telefon 04791/3070. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: