Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Tischlerwerkzeuge entwendet ++ Diebe ertappt ++ Toyota beschädigt ++

Landkreis Verden (ots) -

Tischlerwerkzeuge entwendet
Kirchlinteln/Bendingbostel (hc) Im Zeitraum zwischen Dienstag, 23.00 
Uhr und Mittwoch, 07.30 Uhr, wurde eine Tischlerei in der 
Bendingbosteler Dorfstraße von Einbrechern aufgesucht. Nach Aufhebeln
eines Fensters gelangten die Täter in die Werkstatt und erlangten 
hier diverse hochwertige Tischlerwerkzeuge. Die Werkzeuge haben einen
Wert von mehreren Tausend Euro. Die Polizeistation Kirchlinteln 
bittet unter Tel.: 04236/1480 um Hinweise. 


Diebe ertappt
Langwedel (hc) Auf der Rastanlage Goldbach an der A 27 Richtung 
Bremen versuchten am Donnerstag um 00:50 Uhr zwei Täter, von einem 
geparkten Sattelzug die Auffahrrampen zu entwenden. Durch den Lärm, 
den die Täter bei der Tatausführung verursachten, wurde der im 
Führerhaus schlafende Trucker wach. Als der 27 Jahre alte Mann aus 
Hessen aus seinem Lkw ausstieg, musste er feststellen, dass sich zwei
Diebe an seinem Sattelauflieger zu schaffen machten. Sie waren gerade
dabei, die Auffahrrampen seines offenen Sattelaufliegers in den von 
den Dieben bereitgestellten Kleintransporter zu tragen. Der 
Geschädigte forderte die Diebe auf, sofort die Rampen im Wert von 
2.400 Euro zurückzulegen. Dem kamen die Diebe tatsächlich nach. Sie 
baten sogar den Geschädigten, nicht die Polizei zu rufen und boten 
ihm dafür Geld an. Genau das aber hat der 27-jährige Hesse dann 
getan. Obwohl die beiden Täter mit hoher Geschwindigkeit in Richtung 
Bremer Kreuz flüchteten, konnten sie schließlich von zwei 
Streifenwagen der Autobahnpolizei Langwedel auf dem Parkplatz Oyten 
an der A1 Richtung Hamburg gestoppt und zur Verantwortung gezogen 
werden. Bei den Tätern handelte es sich um zwei Männer (40 und 22 
Jahre) aus Polen. Gegen die Täter wurde ein Strafverfahren wegen 
schweren Diebstahls eingeleitet. Die Polizei prüft nun, ob weitere 
Diebstähle auf das Konto der beiden Männer geht. Nachdem die 
Staatsanwaltschaft Verden eine Sicherheitsleistung von 500 Euro 
anordnete, wurden die Täter entlassen.


Toyota beschädigt
Ottersberg (hc) Ein am Dienstag zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr auf 
einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Grünen Straße 
geparkter Toyota wurde von einem unbekannten Fahrzeugführer 
beschädigt. Vermutlich ein Kleintransporter stieß beim Ausfahren aus 
einer Parklücke gegen den rechts daneben geparkten Toyota, an dem ein
Schaden von etwa 800 Euro entstand. Der Unfallverursacher flüchtete 
vom Unfallort. Die Polizeistation Ottersberg bittet unter Tel.: 
04205/8604 um Hinweise.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: