Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Reitzubehör entwendet, Kfz-Teile-Diebe gescheitert, Einbruch in Einfamilienhaus gescheitert

Landkreis Verden (ots) -

Reitzubehör entwendet
Beppen (tn) Zwischen Samstag und Montag verschafften sich unbekannte 
Einbrecher Zutritt zu einem Reitstall in der Beppener Straße. Aus 
einem Heizungsraum wurden Trensen, Halfter und ein Alurad entwendet. 
Zeugenhinweise werden an die Polizei Thedinghausen unter Tel.  
04204/402 erbeten.

Kfz-Teile-Diebe gescheitert 
Verden (tn) In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten 
Unbekannte auf dem Parkplatz eines Hotels an der Reeperbahn die 
Scheinwerfer eines 5er BMW auszubauen. Zuvor hatten sie die Scheibe 
der Fahrertür eingeschlagen, um die Motorhaube zu öffnen und bereits 
begonnen, die Scheinwerfer zu demontieren. Vermutlich wurden sie 
gestört und ließen von der weiteren Tatausführung ab. Die Polizei 
Verden bittet unter Tel. 04231/806-0 um Zeugenhinweise.
 
Einbruch in Einfamilienhaus gescheitert
Achim (tn) In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten Unbekannte
in ein Einfamilienhaus in der Uesener Feldstraße einzubrechen. Sie 
scheiterten jedoch bei dem Versuch ein Fenster aufzubrechen und 
ließen von der weiteren Tatausführung ab. Die Polizei Achim bittet 
unter Tel. 04202/9960 um Zeugenhinweise.
 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Torsten Neu
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: