Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

27.12.2018 – 22:56

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Pkw gerät mit Anhänger ins Schleudern++

Oldenburg (ots)

Am 27.12.2018 gegen 16:20 Uhr befuhr ein 55jähriger Fahrer eines Zugs, bestehend aus Pkw und Anhänger den Hauptfahrstreifen der A29 in Richtung Ahlhorner Dreieck. Zwischen dem Autobahnkreuz Wilhelmshaven und der Autobahnabfahrt Sande schaukelt sich der Anhänger auf. Dadurch verliert der Fahrer die Kontrolle über den Zug, der ins Schleudern gerät, wodurch der Anhänger von dem Pkw abreißt. Sowohl der erdgasbetriebene Pkw als auch der, mit einem Pkw beladene Anhänger stoßen mit der Mittelschutzplanke zusammen.

Es entstehen Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Die A 29 wird zum Zwecke der Bergung und Feststellung der Unfallschäden für mehrere Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung