Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

23.11.2018 – 09:12

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Kohlenmonoxidvergiftung durch Heizstrahler in Garage

Oldenburg (ots)

Im Rahmen einer sog. Tupperparty wurde in einer geschlossenen Garage während der Veranstaltung ein Gasheizpilz eingesetzt. Die ca. 15 anwesenden Personen klagten nach einiger Zeit über Kopfschmerzen und Übelkeit. Vorsorglich wurde die Feuerwehr und der Rettungdienst in Kenntnis gesetzt. Offensichtlich kam es durch den Einsatz des Gasheizpilzes in dem geschlossen Raum zu einem erhöhten Kohlenmonoxidgehalt in der Umgebungsluft. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Garage bereits gelüftet. Durch die Feuerwehr konnten keine erhöhten Werte mehr festgestellt werden. Die Teilnehmerinnen der Tupperparty wurden vorsorglich durch Ammerländer Rettungsdienste in die Ammerlandklinik und die St. Marienstift Friesoythe verbracht. Zum Teil konnten leicht erhöhte Werte im Blut festgestellt werden, die aber nie lebensbedrohend waren. Die Patientinnen konnten die Krankenhäuser am Folgetag wieder verlassen. In diesem Zusammenhang wird nochmals auf das Risiko des Einsatzes dieser Heizstrahler in geschlossenen Räumen hingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
KHK Rösner
Telefon: +49(0)4488/833-131
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland