Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

04.06.2018 – 11:09

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Grillkohle löst Terrassenbrand aus +++

Oldenburg (ots)

Nachdem ein 29-Jähriger auf der Terrasse seiner Wohnung an der Huntemannstraße gegrillt hatte, kam es am Sonntag gegen 23 Uhr vermutlich aus Unachtsamkeit zu einem Brand, bei dem eine Person leicht verletzt worden ist.

Der 29-Jährige hatte die noch heiße Grillkohle nach ersten Ermittlungen in einem Plastikeimer auf der Terrasse stehen lassen. Aufgrund der Hitze kam es schließlich zum Brand einer Kommode. Das Feuer griff nach kurzer Zeit auf Gartengeräte, Mauerwerk und ein Fenster über.

Mit Wasser gelang es Nachbarn aus dem Mehrfamilienhaus schließlich, den Brand zu löschen. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ein nochmaliges Auflodern des Brandes verhindern.

Bei den Löschversuchen wurde ein 34-Jähriger Nachbar leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei mehreren Tausend Euro. (647318)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland