Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

Oldenburg (ots) - In der Zeit vom 13.03.2018, gegen 18.00 Uhr, bis zum 14.03.2018, gegen 08.00 Uhr, wurde in Bad Zwischenahn, Unter den Eichen 29 (Grundstücksseite zur Straße Lieneworth), eine Grundstückseinfriedung (Steinmauer) durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher des Verkehrsunfalles entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Zwischenahn unter der Tel.: 04403-927-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: