Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mehr verpassen.

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ 14 jähriges Mädchen sexuell belästigt ++

Oldenburg (ots)

Am gestrigen frühen Abend wurde ein 14 Jahre altes Mädchen in Edewecht, Breeweg, sexuell belästigt. Das Mädchen ging auf dem Fußweg des Breeweges aus Richtung Oldenburger Straße kommend. Ihr kamen zwei junge Männer entgegen. Einer davon kam auf sie zu und fasste ihr oberhalb der Bekleidung an die Brüste und zwischen die Beine. Der Begleiter des Täters stand mit dem Rücken zu ihr und hatte seine Hände in der Jackentasche. Das Mädchen stieß daraufhin ihr Knie zwischen die Beine des Täters, der aufstöhnte, von ihr abließ und mit seinem Begleiter weglief. Zeuge des Vorfalles wurde offensichtlich ein Spziergänger, der einen Hund mitführte. Dieser Zeuge schrie den Männern hinterher. Durch die Mutter wurde bereits am gestrigen Abend vor der Erstattung der Anzeige ein Aufruf nach dem Zeugen in "Facebook" gepostet. Der Täter war ca. 18-19 Jahre alt, 180-185 cm groß und atheltisch. Er war mit einer hellgrauen Kapuzenjacke , dunklen Jeans und dunklen Schuhen bekleidet. Er hatte einen Schal bzw. ein Tuch vor dem Mund. Der Mann sprach eine unbekannte ausländische Sprache. Der Begleiter war auch 18-19 Jahre alt, schlank und 180-185 cm groß. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke, eine dunkle Hose und braune Schuhe. Der Spaziergänger wear ca. 30 Jahre alt und trug eine schwarze Mütze. Sein Hund hatte ein grün leuchtendes Halsband. Die Mann sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerstede (04488/833-115) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Westerstede
EKHK Rolf Cramer
Telefon: 04488/833-125
Mobil: 04488/833-250
E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
  • 19.12.2017 – 10:27

    POL-OL: +++ 48-Jähriger in Oldenburg ausgeraubt +++

    Oldenburg (ots) - Ein Raubüberfall auf einen 48-jährigen Fußgänger wurde der Polizei am Montagabend angezeigt. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Oldenburger am Montag um 18.50 Uhr zu Fuß auf dem Banater Weg unterwegs, nachdem er vom Einkaufen zurück gekommen war. Ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann stellte sich dem Oldenburger plötzlich in den Weg und bedrohte ihn mit einer schwarzen Schusswaffe. Dabei ...

  • 18.12.2017 – 14:52

    POL-OL: ++ Unfallflucht ++

    Oldenburg (ots) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am heutigen Morgen zwischen 11:00 und 11:30 Uhr beim Ein- oder Ausparken einen PKW Chovrolet beschädigt. Der PKW stand auf einem der Mutter-Kind-Parkplätze des Aldi-Marktes in Augustfehn, Hauptstraße. An der rechten hinteren Seite des PKW sind Beulen und Kratzer entstanden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Augustfehn (04489/1439) in Verbindung zu ...

  • 18.12.2017 – 14:18

    POL-OL: ++ Einbruch in Büro ++

    Oldenburg (ots) - In der Zeit vom 15.12.2017, 17:00 Uhr bis 16.12.2017, 11:00 Uhr, haben unbekannte Täter einen Einbruch in die Büroräume eines Sanitärbetriebes in Westerstede, Hansacker, verübt. Durch Aufhebeln der Eingangstür gelangte(n) der/die Täter in das Objekt. Entwendet wurden ca. 200 Euro Bargeld aus Geldkassetten. Bereits in der Zeit vom 24. - 27.11.2017 war auf ähnliche Weise in die Büroräume eingebrochen worden. Auch seinerzeit wurde Bargeld entwendet. ...