Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt +++

Oldenburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Schützenhofstraße ist am Dienstag eine 56 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Die Oldenburgerin war um 12 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Schützenhofstraße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. In derselben Richtung links neben ihr auf der Fahrbahn fuhr der 52-jährige Fahrer eines LKW und wollte an der Einmündung in die Landwehrstraße nach Rechts abbiegen. Der Lkw kollidierte noch im Abbiegevorgang mit der Radfahrerin, die ihre Fahrt geradeaus in Richtung Kreyenbrück fortsetzen wollte. Sie kam dadurch zu Fall und zog sich schwere Verletztungen zu. Mitarbeiter der Rettungsdienste brachten die 56-Jährige in ein Krankenhaus. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon 790-4115. (1386645)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: