Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

18.09.2017 – 13:03

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet +++

Oldenburg (ots)

Am Sonntag kam es in der Zeit von 20 bis 21.50 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Fliednerstraße. Auf noch ungeklärte Weise gelangten die Täter in das Haus und entwendeten dort Schmuck und ein Mobiltelefon. (1138893)

Ebenfalls am Sonntag wurden gegen 12 Uhr von einer Zeugin zwei Personen dabei beobachtet, wie sie sich über ein seitlich gelegenes Fenster Zugang zu einer Hochparterre-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kiesgrubenstraße verschafften. Einer der Männer war über das Fenster in die Wohnung geklettert und hatte dem Mittäter die Balkontür geöffnet. Die Polizei konnte die Täter am Tatort nicht mehr antreffen. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht geklärt. Einer der Täter war nach Zeugenangaben mit einem grünen Blouson bekleidet; der andere habe ein schwarzes Oberteil, möglicherweise mit Tarnflecken am Ärmel, sowie eine Tarnhose mit so genanntem Camouflage-Design getragen. (1137725)

Aus einem verschlossenen BMW, der auf einem Parkplatz an der Brüderstraße abgestellt war, entwendeten unbekannte Täter am Samstag in der Zeit zwischen 3.40 und 3.50 Uhr das Multifunktionslenkrad. Der bei der Tat entstandene Schaden liegt bei mehreren Hundert Euro. (1137384)

Zeugenhinweise zu den genannten Straftaten werden unter Telefon 790-4115 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland