Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Feuerlöscher im Parkhaus entleert - hoher Sachschaden+++

Oldenburg (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 16:35 Uhr, beobachteten Zeugen, wie ein Junge und ein Mädchen mehrere Feuerlöscher im Parkhaus Moslestraße neben der Post entleerten. Ein weiterer Junge habe augenscheinlich auf dem Gehweg Schmiere gestanden. Als sich ein Polizeibeamter aus Richtung Bahnhof näherte, konnten die Kinder unerkannt flüchten. Das Mädchen wird als ca. 13 Jahre alt und ca. 150-160 cm groß beschrieben. Sie soll lange blonde Haare haben und mit einer schwarzen Hose, einem grauen Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift und blau weißen Nike Schuhen bekleidet gewesen sein. Der Junge, der ebenfalls Feuerlöscher entleerte, wird auf ca. 13 Jahre alt geschätzt. Er soll kurze blonde Haare, eine helle Jeanshose und eine grüne Bomberjacke getragen haben. Der dritte Junge, der augenscheinlich mit zur Gruppe gehörte, soll ebenfalls ca. 13 Jahre alt, ca. 150-160 cm groß, und mit einer dunklen Jogginghose, sowie einem roten Oberteil bekleidet gewesen sein. Er soll eine kleine Umhängetasche der Marke Eastpack bei sich getragen haben. Durch das Entleeren der Feuerlöscher, ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro entstanden. Wer weitere Hinweise zur Identität der Kinder geben kann, wird gebeten sich unter der 0441-7904115 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Sarah Rost
Telefon: 0441-790 4013
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: