Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.08.2017 – 14:47

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Firmeneinbrüche in Apen und Westerstede++Schuleinbruch in Augustfehn++

Oldenburg (ots)

1. Am vergangenen Wochenende sind bislang unbekannte Täter in Firmenräume in Westerstede, Gewerbegebiet Hansacker, eingedrungen. Nachdem ein Fenster der Lagerhalle aufgehebelt wurde, wurde das Bürogebäude heimgesucht. Hier wurden mehrere Türen aufgebrochen. Der Versuch, einen Tresor aufzuhebeln, scheiterte. Der/ die Täter entwendete(n) Ersatzschlüssel für Firmenfahrzeuge. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt.

2.

Einen Laptop und Werkzeuge (Sichsäge, Akkuschrauber, Akkubohrer) entwendeten unbekannte Täter bei einem Firmeneinbruch in Apen, Hauptstraße in der Nacht zum heutigen Montag. Nachdem der/die Täter in das Gebäude eingedrungen war(en), wurden diverse Räume durchsucht und die genannten Gegenstände entwendet. Auch hier ist die genaue Schadenssumme noch nicht bekannt.

3.

Erneut eingebrochen wurde in der Nacht zum 13.08.17 in die Schule in Augustfehn (IGS). Augenscheinlich mehrere Personen brachen in das Gebäude ein und durchsuchten Kiosk- und Büroräume. Sämtliche Schränke und Schubladen wurden geöffnet. Entwendet wurden Bargeld, Rechner und Bildschirme, aber auch Lötkolben. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Letztmalig war am 19./20.06. in die Schule eingebrochen worden. Seinerzeit wurde ein Wandtresor entwendet, der am 21.06. im Augustfehnkanal wieder aufgefunden wurde.

Die Polizei in Westerstede bitte um Zeugenhinweise unter der Tel.-Nr. 04488/833-115.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Westerstede
EKHK Rolf Cramer
Telefon: 04488/833-125
Mobil: 04488/833-250
E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung