Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Polizeieinsatz Oldenburg Lerigauweg+++

Oldenburg (ots) - Aktuell findet im Lerigauweg ein Polizeieinsatz statt. Die Polizei ermittelt aufgrund von Hinweisen, dass sich in einer Wohnung im Lerigauweg illegale Schusswaffen befinden. Das Amtsgericht Oldenburg hatte für die entsprechende Wohnung einen Durchsuchungsbeschluss erlassen, welcher am heutigen Tag gegen 7 Uhr von der Polizei vollstreckt werden sollte. Auf Klingeln der Polizei wurde von den Bewohnern des Hauses nicht geöffnet. Die Polizeibeamten gaben sich daraufhin verbal als Polizeibeamte zu erkennen. Daraufhin wurden sie von einer Person aufgefordert, sich zu entfernen. Die Beamten konnten durch ein Fenster sehen, dass die Person eine Schusswaffe in den Händen hielt. Der Bereich rund um das Haus wurde daraufhin weiträumig abgesperrt und ein Spezialeinsatzkommando (SEK) angefordert. Die Person im Haus verweigert bislang jegliche Kontaktaufnahme. Das SEK ist soeben vor Ort eingetroffen und weitere Maßnahmen werden abgesprochen. Der Lerigauweg ist zwischen Osterkampsweg und Staakenweg gesperrt. Die Verkehr und Wasser GmbH Oldenburg (VWG) hat Kenntnis, die Busverbindung wird entsprechend umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Sarah Rost
Telefon: 0441-790 4013
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: