Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Zwei ausgesetzte Pennanten-Sittiche++ ++Brand einer Hecke++

Oldenburg (ots) - ++Zwei ausgesetzte Pennanten-Sittiche++

Am 31.07.2017 gegen 06:00 Uhr wird dem PK Westerstede ein Karton gemeldet, in dem sich Pennanten-Sittiche befanden. Mutmaßlich wurden die Sittiche in der Nacht vom 30.07.2017 auf den 31.07.2017 an der Volksbank Halsbek neben dem Automaten in der Halsbeker Hauptstraße 1 in 26655 Westerstede ausgesetzt. Die Sittiche wurden artgerecht untergebracht. Hinweise an die Polizei Westerstede unter 04488/833115.

++Brand einer Hecke++

Am 31.07.2017 gegen 10:46 Uhr steht die Hecke in der Wilhelm-Busch-Straße 5 in 26655 Westerstede in Brand. Die vor Ort eingesetzte Feuerwehr kann den Brand löschen und verhindern, dass dieser auf die Garage übergeht. Der Brand entstand durch das Abflammen von Unkraut. Die Löschversuche des Verursachers verliefen erfolglos. Der Sachschaden wird auf knapp 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: