Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: 26180 Rastede; Denkmalsplatz; Trickdiebstahl einer wertvollen Taschenuhr

Oldenburg (ots) - Am Mi., 19.07.2017 zwischen 14.00 und 15.00 Uhr ist es in Rastede, Denkmalsplatz, zu einem Trickdiebstahl mittels spontaner Umarmung eines 83 jährigen Rasteder Bürgers gekommen. Drei Frauen sind vom Friedhof / Turnierplatz kommend auf den Geschädigten zugelaufen. Der Mann wurde dann von einer der Frauen spontan umarmt. Die Frau wurde vom Geschädigten zurück gewiesen, die sich dann auch mit ihrer Begleitung entfernte. Im Nachhinein wurde vom Geschädigten dann das Fehlen seiner mehrere tausend Euro kostenden Taschenuhr festgestellt. Bei der Täterin soll es sich um eine zwischen 20-30 Jahre alten, korpulenten, stark geschminkten Frau handeln. Sie war circa 175 cm groß und dunkel gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei Rastede unter 04402 92440 entgegen. Die Polizei rät, sich nicht von fremden Personen umarmen zu lassen. Falls es nicht zu verhindern war, sollte umgehend überprüft werden, ob was fehlen könnte. Danach sollte sofort die Polizei gerufen werden.

Behrens, PHK und Leiter Polizeistation

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PSt Rastede
Telefon: +49(0)4402 92440
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: