Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

23.06.2017 – 14:50

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Westerstede: Bedrohungslage ++ Keine Gefahr für die Bevölkerung ++ Nachtragsmeldung folgt ++

Oldenburg (ots)

Heute wurde der Großleitstelle gegen 12.26 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass sich ein 25-Jähriger aus Westerstede in seiner Wohnung verbarrikadiert hat und ankündigte sich und andere zu verletzten.

Der 25-Jährige befindet sich derzeit alleine in seiner Wohnung in der Bahnhofstraße in Westerstede. Die Polizei hat die Straße abgesperrt und Evakuierungsmaßnahmen durchgeführt. Spezialkräfte sind im Einsatz.

Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

Es wird nachberichtet; wegen der noch durchzuführenden Maßnahmen bittet die Polizei, zunächst von weiteren Nachfragen abzusehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Lena Bohlken
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland