PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

10.03.2017 – 10:31

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Stadt Oldenburg: ++ Drei Tageswohnungseinbrüche ++ Zeugen gesucht ++

OldenburgOldenburg (ots)

Kreyenbrück-Bümmerstede

Am 09. März 2017, in der Zeit von 08.30 - 10.35 Uhr, hatten unbekannte Täter versucht, eine Terrassentür eines Einfamilienhauses im Hesterkamp aufzuhebeln. Als dies misslang, hatten sie sogar noch eine Scheibe dieser Tür eingeschlagen und so versucht, Zutritt zum Objekt zu bekommen.

Vermutlich waren die Täter hierbei gestört worden und hatten deshalb von ihrem Tun abgelassen.

Eversten:

Am 09. März 2017, in der Zeit von 11.50 - 18.15 Uhr, hatten unbekannte Täter gewaltsam eine von außen offen zugängliche Wohnungstür geöffnet, die Wohnung durchsucht und Schmuck sowie Bargeld entwendet.

Bürgerfelde:

Am 09. März 2017, in der Zeit von 17.00 - 20.45 Uhr, hatten unbekannte Täter die Balkontür einer Hochparterre-Wohnung in der Fröbelstraße aufgedrückt und u.a. einen Würfeltresor entwendet, was den Schluss zulässt, dass die Täter für den Abtransport ein Fahrzeug benutzt haben.

In allen Fällen erbittet die Polizei Oldenburg Hinweise unter 0441-7904115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Thomas Korten
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland