Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mehr verpassen.

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

POL-OL: Stadt Oldenburg: ++ Sexuelle Belästigung im OLantis ++

Oldenburg (ots)

Am Mittwoch, 08. März 2017, gegen 15.30 Uhr, soll ein 22-jähriger Mann im Huntebad OLantis 4 Mädchen einer Schulklasse aus Beckum / Nordrhein-Westfalen im Alter von 13 - 14 Jahren sexuell belästigt haben.

Einem Mädchen soll er mit einer Hand ans Gesäß gefasst und die drei anderen ähnlich leicht berührt haben.Ein Mädchen hatte sich nach dem Kontakt sofort umgedreht, den Tatverdächtigen erkannt und nach Mitteilung an den Bademeister auch gezeigt.

Der Bademeister konnte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten und weiter mitteilen, dass diese Person in der vorherigen Woche schon einmal durch ungebührliches Verhalten im Huntebad auffällig gewesen war.

Der Tatverdächtige, der der deutschen Sprache nicht mächtig ist, hat sich zum Vorfall noch nicht eingelassen. Eine weitergehende Überprüfung ergab, dass er an einer geistigen Beeinträchtigung leiden soll, wodurch fraglich ist, ob er sich überhaupt darüber im Klaren war, dass sein Handeln strafbar gewesen sein könnte.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Thomas Korten
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
  • 07.03.2017 – 11:53

    POL-OL: Stadt Oldenburg: ++ Familie bedroht ++ Widerstand geleistet ++

    Oldenburg (ots) - Nadorst: Bereits am Mittwoch, 01. März 2017, gegen 04:50, war es in der Nadorster Straße in Oldenburg zu einem Streit innerhalb einer Familie gekommen. Hierbei soll ein 39-jähriger Mann aus Kasachstan seine 37-jährige Frau mit einer Spaltaxt bedroht haben. Die alarmierte Polizei hatte beim Eintreffen in der Wohnung den alkoholisierten Aggressor in ...

  • 06.03.2017 – 13:38

    POL-OL: Van fährt in Rossmann-Filiale

    Oldenburg (ots) - Am Vormittag des 06.03.2017 befährt ein 66-jähriger Mann aus der Ortschaft Detern mit seinem Pkw-Van den Parkplatz der Rossmann-Filiale in Apen-Augustfehn. Infolge eines Fahrfehlers gibt der Fahrer versehentlich Gas und rast in ein Schaufenster des Marktes. Am Fahrzeug und dem Gebäude ensteht Sachschaden. Personen werden glücklicherweise nicht verletzt. Durch die freiwillige Feuerwehr Augustfehn ...

  • 06.03.2017 – 13:28

    POL-OL: ++ Bad Zwischenahn - Glasscheibe eines Buswartehäuschens zerstört ++

    Oldenburg (ots) - In der Nacht zu Sonntag, 05.03.2017 (20.30 - 09.10 Uhr), zerstörten bisher unbekannte Täter die Glasscheibe eines Buswartehäuschens in Bad Zwischenahn, OT Aschhausen, Windmühlenstraße 4 a. Es ist ein Schaden in Höhe von ca. 800,00 Euro entstanden. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 04403/927-115 an das Polizeikommissariat Bad Zwischenahn. ...