Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

06.03.2017 – 13:38

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Van fährt in Rossmann-Filiale

Oldenburg (ots)

Am Vormittag des 06.03.2017 befährt ein 66-jähriger Mann aus der Ortschaft Detern mit seinem Pkw-Van den Parkplatz der Rossmann-Filiale in Apen-Augustfehn. Infolge eines Fahrfehlers gibt der Fahrer versehentlich Gas und rast in ein Schaufenster des Marktes. Am Fahrzeug und dem Gebäude ensteht Sachschaden. Personen werden glücklicherweise nicht verletzt. Durch die freiwillige Feuerwehr Augustfehn Vreschen-Bokel wird das Fahrzeug geborgen. Weitere, vorsorglich alarmierte Rettungskräfte brauchen nicht tätig werden. Die Rossmann-Filiale bleibt zumindest am Unfalltag geschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung