Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Haftbefehl nach gewerbsmäßigem Ladendiebstahl +++

Oldenburg (ots) - Gegen einen 54-jährigen iranischen Staatsangehörigen wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg Haftbefehl erlassen. Dem Mann wird vorgeworfen, in den vergangenen Tagen in mehreren Geschäften der Oldenburger Innenstadt Ladendiebstähle begangen zu haben, um damit seinen Lebensunterhalt zu finanzieren.

Zunächst wurde der 54-jährige Tatverdächtige am Dienstag gegen 16.30 Uhr in drei Geschäften an der Heiligengeiststraße dabei beobachtet, Damenbekleidung und Schuhe entwendet zu haben. Zwei Zeuginnen benachrichtigten die Polizei, die den Mann kurz darauf antreffen konnte. Bei der Durchsuchung des Verdächtigen kam weiteres mutmaßliches Diebesgut zum Vorschein.

Der 54-Jährige befindet sich seit heute in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: