Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Verkehrsunfallflucht++Verkehrsunfall mit verletzter Person++

Oldenburg (ots) - ++Verkehrsunfallflucht++ Am Samstag, gegen 11.00 Uhr, befährt die 22jährige Oldenburgerin mit ihrem Fahrrad den rechtsseitigen Radweg an der Bloherfelder Straße stadteinwärts. Im Einmündungsbereich der Theodor-Heuss-Straße kommt eine weiße Limosine aus dieser und übersieht die vorfahrtberechtigte Radfahrerin. Es kommt zur Kollision, wodurch die Radfahrerin stürzt und sich leicht verletzt. Der unbekannte Fahrzeugführer setzt seine Fahrt unerlaubt fort, ohne sich um die Radfahrerin zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Oldenburg unter 0441/790-4115 zu melden.

++Verkehrsunfall mit verletzter Person++ Am Samstag, gegen 16:57 Uhr, befährt der 51jährige Oldenburger mit seinem Krad die Straße 'Am End' in Richtung Wilhelmshavener Heerstraße. In einer leichten Rechtskurve kommt er vermutlich aufgrund von nassem Laub auf der Fahrbahn ins Rutschen und kommt linksseitig der Fahrbahn zum Liegen. Durch den Sturz wird der Kradfahrer schwer verletzt und wird mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Schaden entsteht von ca. 1000.-Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: