Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Einbruch in Bäckerei - Tatverdächtiger auf frischer Tat festgenommen +++

Oldenburg (ots) - Ein 16-jähriger Oldenburger ist in der vergangenen Nacht nach einem Einbruch in eine Bäckereifiliale vorläufig festgenommen worden. Der Jugendliche war nach mehreren Geschäftseinbrüchen in den vergangenen Wochen bereits in den Fokus der Ermittlungen geraten.

Einsatzkräfte der Polizei hatten den 16-Jährigen in der Nacht von Sonntag auf Montag erstmals gegen 0.20 Uhr am Bahnhofsplatz ausgemacht, dann jedoch wieder aus den Augen verloren. Beamte in Zivil hatten daraufhin den Bereich um den Hauptbahnhof beobachtet. Gegen 1 Uhr konnte dann schließlich eine Person im Verkaufsraum einer Bäckerei am Bahnhofsplatz festgestellt werden. Nachdem weitere Kräfte, unter anderem auch ein Beamter mit einem Diensthund, den Bereich umstellt hatten, wurde der tatverdächtige 16-Jährige vorläufig festgenommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Oldenburg heute Haftbefehl gegen den 16-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: