Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

04.11.2016 – 10:28

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Einbrüche im Stadtgebiet ++

Oldenburg (ots)

Der Polizei wurden am gestigen Donnerstag eine Reihe von Einbruchdiebstählen gemeldet:

Am Morgen zwischen 3 und 4.30 Uhr öffnete ein Unbekannter gewaltsam ein Fenster zu einer Wohnung in der Ratsherr-Schulze-Straße. Aus der Wohnung entwendete der Einbrecher Uhren im Geamtwert von über 1000 Euro und flüchtete anschließend.

Durch Aufhebeln einer Schiebetür gelangte ein Einbrecher in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (zwischen 20 und 4.30 Uhr) in die Räume einer Bäckerei am Bahnhofsplatz. Der Täter versuchte zunächst vergeblich, die Kasse zu öffnen. Dann hebelte er in einem Umkleideraum zwei Schränke auf und flüchtete mit einem geringen Bargeldbetrag.

Aus dem Lager eines Getränkemarktes an der Donnerschweer Straße entwendeten unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 15.30 Uhr, zehn Getränkekisten mit unterschiedlichem Inhalt. Zuvor hatten die Täter gewaltsam die Tür zum Getränkelager aufgebrochen.

Ebenfalls unerkannt geflüchtet ist ein Einbrecher, der am Donnerstag in der Zeit von 12 bis 12.50 Uhr die Eingangstür zu einer Erdgeschosswohnung an der Apenrader Straße aufbrach. Der Täter durchsuchte alle Räume der Wohnung; zu möglichem Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Ein VW Touran war zwischen Mittwoch, 15 Uhr, und Donnerstag, 9.20 Uhr, das Ziel eines Autoaufbrechers. Das Fahrzeug hatte unter einem Carport am Fehmarner Ring gestanden. Nachdem der Täter das fahrzeug auf bisher unbekannte Weise geöffnet hatte, entwendete er ein Behältnis mit Kleingeld und flüchtete.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei Oldenburg unter Telefon 790-4115 entgegen.

(201601434182, 201601432600, 201601436251, 201601435070, 201601433721)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung