Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

Oldenburg (ots) - Am 04.09.2016, gegen 10.55 Uhr ist es in 26698 Apen, Uplenger Straße, Einmündung zur Stahlwerkstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten und einer schwerverletzten Person gekommen. Eine 77-jährige Fahrzeugführerin wollte vermutlich, aus Richtung Apen kommend, in Richtung Augustfehn fahren und ist hierzu zunächst zu früh auf die Abbiegespur gefahren. Nachdem sie den Irrtum bemerkt hat ist sie plötzlich wieder nach rechts gefahren und hat hierbei einen von hinten ankommenden Milchlaster übersehen. Aufgrund des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug gegen einen Ampelmast geschoben und komplett zerstört. Die Fahrzeugführerin sowie der 83-jährige Ehemann mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Derzeit besteht Lebensgefahr für die Fahrzeugführerin.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: