Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Bad Zwischenahn - zwei Wohnungseinbrüche am Montag ++

Oldenburg (ots) - Am Montag, 20.06.2016, in der Zeit von 12.23 - 12.39 Uhr, brachen zwei bisher unbekannte Täter im Kammakerweg in ein Wohnhaus ein. Die Fensterscheibe des Schlafzimmerfensters wurde zerstört. Aus dem Gebäude entwendeten die Täter 80 Euro Bargeld sowie Modeschmuck. Nach bisherigen Feststellungen haben die beiden männlichen Täter, die Zimmermannskleidung trugen, bei verschiedenen Häusern geklingelt und entsprechende Arbeiten angeboten. Die Polizei Bad Zwischenahn sucht hier Zeugen, die die beiden jungen Männer gesehen bzw. sogar mit ihnen gesprochen haben und evtl. auch Angaben zu einem möglichen Fahrzeug machen können.

Gegen 23.45 Uhr kam es zu einem weiteren Einbruch in ein Wohnhaus in der Heinrichstraße. Das Fenster des Gäste-WC wurde gewaltsam geöffnet, wobei ein auf der Fensterbank stehendes Glas herunterfiel. Durch das Geräusch wurde die Geschädigte wach, schaltete das Licht an, ging in das Erdgeschoss und bemerkte die zerstörte Fensterscheibe. Der Täter konnte unerkannt flüchten, ohne das Haus betreten zu haben.

Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: