Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

28.03.2016 – 14:52

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Verkehrsunfallflucht mit verletztem Rollerfahrer in Wiefelstede-Heidkamp, Alter Postweg

Oldenburg (ots)

Am Ostersonntag überholt gegen 15:45 Uhr ein weißer VW Kleinwagen mit runden Scheinwerfern und OL-Kennzeichen auf der Straße Alter Postweg, Fahrtrichtung Metjendorf, zwischen der Gaststätte Bremers Bauerndiele und dem Wehnerfelder Weg, einen Trecker. Dabei übersieht er einen entgegenkommenden Rollerfahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden weicht der Rollerfahrer nach rechts aus und rutscht in den Graben. Der Rollerfahrer verletzt sich leicht, sein Fahrzeug wird beschädigt. Der VW-Fahrer setzt seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Zwischenahn, 04403/9270, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland