Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

21.02.2016 – 09:28

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Trunkenheitsfahrt++versuchter Raub++

Oldenburg (ots)

++Trunkenheitsfahrt++ Am Sonntag, 21.02.16, 01.55 h, wurde nach einem Zeugenhinweis ein 23-jähriger Pkw-Führer am Heiligengeistwall kontrolliert. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,70 Promille. Der Führerschein des Fzg-führers wurde beschlagnahmt.

++versuchter Raub++ Zwei 18-jährige männliche Opfer wurden am Sonntag gegen 02.00 h in der Ritterstraße von mehreren bislang unbekannten Tätern mittels Faust- und Regenschirmschlägen aufgefordert, Bargeld und Handy harauszugeben. Die Opfer kommen der Aufforderung aber nicht nach und die Täter entfernen sich unerkannt in Richtung Innenstadt. Es soll sich um fünf Täter im Alter von ca. 16-20 Jahren handeln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung