Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Diebstahl aus Gaststätte+++Brand einer Küchenzeile+++Einbruch in Einfamilienhaus+++

Oldenburg (ots) - +++Diebstahl aus Gaststätte+++ In den Vormittagsstunden des Freitag kommt es zu einem Diebstahl aus einer Gaststätte an der "Nadorster Straße". Ein unbekannter Täter lässt sich vermutlich nach Geschäftsschluss in der Gaststätte einschließen und nutzt dann die Zeit, um Geldspiel- und Zigarettenautomaten aufzubrechen, um das Münzgeld zu stehlen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

+++Brand einer Küchenzeile+++ Am Freitag Nachmittag kommt es in der Straße "Mittelweg" zum Brand einer Küchenzeile. Die Bewohnerin, die über das Wochenende verreist ist, hat vermutlich den Elektroherd nicht ordnungsgemäß abgeschaltet, wodurch die hölzerne Einfassung dermaßen erhitzt wird, dass diese verkohlt. Die gesamte Wohnung wird durch Ruß unbewohnbar, weitere Wohnungen in dem Mehrparteienhaus werden kurzzeitig evakuiert.

+++Einbruch in Einfamilienhaus+++ In der Gemeinde Rastede kommt es am frühen Samstag Abend in der "Neusüdender Straße" zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Täter dringen über eine Seitentür in das Haus und durchsuchen die Räume. Neben Bargeld uns Schmuck wird auch der PKW der Bewohner entwendet. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: