Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Einbrecher auf frischer Tat von Polizei festgenommen

Oldenburg (ots) - In der Nacht zu Freitag, 9. Oktober 2015, ist die Polizei gegen 3.50 Uhr durch eine aktivierte Alarmanlage auf einen Einbruch in ein Wohnhaus aufmerksam geworden.

Nachdem ein Reihenendhaus in der Liegnitzer Straße in Bürgerfelde von mehreren Streifenwagen umstellt worden ist, konnte innerhalb des Gebäudes ein 23-jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden.

Bei einer genaueren Untersuchung des Tatortes wurde festgestellt, dass der Tatverdächtige auf der Terrasse des Hauses ein Fenster aufgebrochen hat, um in das Gebäude zu gelangen.

Nach Abschluss der ersten polizeilichen Ermittlungen wurde der Mann im Laufe des Tages wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Thomas Korten
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: