Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

05.10.2015 – 15:46

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Diebstahl eines PKW++ ++Mehrere Einbrüche in Oldenburg am Wochenende++

Oldenburg (ots)

++ Diebstahl eines PKW++ In der Nacht zu Samstag (Freitag, 02.10.2015, 21:00 - Samstag, 03.10.2015, 11:20 h) wurde in Oldenburg Donnerschwee, Kranbergstraße ein in einer Parkbucht abgestellter PKW entwendet. Es handelt sich dabei um einen älteren roten Renault Megane, der auffällige Hagelschäden auf dem Dach aufweist.

++Mehrere Einbrüche in Oldenburg am Wochenende++ Samstag, 03.10.2015, 00:30 - 05:30 h 26122 Oldenburg, Rosenstraße, Mehrfamilienhaus Bislang unbekannte Täter gelangten über ein Vordach auf den Balkon einer Wohnung im 1. OG. Dort öffneten sie ein auf Kipp stehendes Fenster und gelangten so in die Wohnung. Sie entwendeten elektronische Geräte, etwas Bargeld sowie Schmuck. Der Gesamtschaden ist noch nicht bekannt.

Freitag, 23:30 Uhr 26135 Oldenburg, Dammbleiche Ein bislang unbekannter Täter versuchte durch ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster in die Wohnung zu gelangen. Er wurde aber vom Wohnungsinhaber dabei überrascht und flüchtete unerkannt ohne Beute.

Freitag, 02.10.2015, 18:45 - Sonntag, 04.10.2015, 20:20 26123 Oldenburg, Donnerschwee, Alte Gärtnerei, Einfamilienhaus Bislang unbekannte Täter zerschlugen die Scheibe eines Fensters an der Gebäuderückseite, entriegelten das Fenster und gelangten so in das Haus. Die Täter durchsuchten mehrere Räumlichkeiten. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang unbekannt.

Freitag, 02.10.2015, 19:40 - 22:30 Oldenburg, Willersstraße, Donnerschwee Bislang unbekannte Täter gelangten auf nicht bekannte Art und Weise in die Erdgeschosswohnung und entwendeten dort Unterhaltungselektronik im Wert von über 1000EUR. Sie verliessen die Wohnung über die Terrassentür.

Hinweise an die Polizei unter 0441-7904115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Franz Reinermann
Telefon: 0441/7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland