Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Wohnungseinbrüche in Dreibergen und Friedrichsfehn ++

Oldenburg (ots) - In der Zeit von Freitag, 02.10.2015, 13.30 Uhr, bis Samstag, 03.10.2015, 16.45 Uhr, kam es in Bad Zwischenahn, OT Dreibergen, Am Stamers Hoop, zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Nach Aufhebeln einer Terrassentür wurde das Haus betreten, die Räumlichkeiten und Behältnisse intensiv durchsucht, um dann anschließend Schmuck und Bargeld im Wert von wenigen hundert Euro zu entwenden.

Am Sonntag, 04.10.2015, in der Zeit von 15.00 - 21.55 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Edewecht, OT Friedrichsfehn, Ziegelweg, ein. Hier wurde ein Wohnzimmerfenster aufgehebelt. Der/die noch unbekannten Täter erlangten Schmuck, einen Laptop, zwei Tablets, fünf Spardosen sowie Bargeld und drei Jacken. Der Wert des Diebesgutes beträgt einige tausend Euro.

Zeugen, die in Zusammenhang mit diesen Straftaten verdächtige Personen gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: