Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

25.09.2015 – 08:06

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Wohnungseinbrüche in Wiefelstede ++

Oldenburg (ots)

Am Mittwoch, 23.09.2015, kam es in der Zeit von 14.15 - 21.15 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Wiefelstede, OT Lehe, Tegelbuschweg. Zur Tatzeit wurde eine Seiteneingangstür aufgehebelt. Der/die Täter gelangten in das Gebäude, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten ein Navigationsgerät, ein Mobiltelefon sowie eine Digitalkamera im Gesamtwert von ca. 250,00 Euro.

In der Zeit von Mittwoch, 23.09.2015, 11.30 Uhr, bis Donnerstag, 24.09.2015, 10.30 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter in Wiefelstede, Hörner Esch, die Nebeneingangstür eines Einfamilienhauses auf. Nach bisherigen Feststellungen fehlt ein Laptop und Schmuck.

Zeugen, die in Zusammenhang mit diesen Straftaten verdächtige Personen gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland