Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

02.08.2015 – 09:41

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Wohnungseinbrüche- ein Täter festgenommen+++Einbruch in Autovermietung+++Motorraddiebstahl+++

Oldenburg (ots)

+++Wohnungseinbrüche+++ Die berufliche Abwesenheit des Geschädigten nutzen unbekannte Täter zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte im "Eisvogelring". Nach Aufhebeln einer Terrassentür dringen unbekannte Täter am Donnerstag oder Freitag in die Wohnung ein und entwenden Bargeld, Schmuck und Armbanduhren. Die Höhe des Diebesgutes beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Weniger Glück hatte ein Einbrecher, der am fühen Sonntag Morgen die ihm bekannte Urlaubsabwesenheit seiner Nachbarn in der "Thomas-Dehler-Straße" für einen Einbruch nutzen wollte. Der Bruder der Geschädigten entschließt sich kurzfristig in der Nacht nochmals nach dem Rechten zu sehen und bemerkt Taschenlampenschein in der eigentlich unbewohnten Wohnung im 1. Obergeschoss, woraufhin er die Polizei verständigt. Diese begeben sich dann in die Wohnung und stellen den Einbruch aber keinen Täter mehr fest. Weitere eintreffende Beamte können dann in unmittelbarer Nähe der Tatwohnung einen 21jährigen Oldenburger antreffen, der sich im Gebüsch versteckt. Da er auf Nachfrage widersprüchliche Angaben macht und weitere Indizien gegen ihn sprechen, wird er noch vor Ort festgenommen. Ob die weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizei am Sonntag dazu führen, ob ein Haftbefehl erlassen wird, kann derzeit nicht gesagt werden.

+++Einbruch in Autovermietung+++ Gegen 00.50 Uhr am Samstag erhält die Polizei Kenntnis von einem Einbruch in eine Autovermietung an der "Wilhelmshavener Heerstraße". Unbekannte Täter hebeln ein Fenster auf und gelangen so in das Innere des Objektes, wo dann ein Alarm ausgelöst wird. Die Täter entwenden die Trinkgeldkasse der Mitarbeiter und können anschließend unerkannt flüchten.

+++Motorraddiebstahl+++ Am Samstag Nachmittag kommt es an der "Nadorster Straße" zu einem Motorraddiebstahl. Ein 46jähriger Bremer stellt sein Motorrad Suzuki auf dem Grundstück eines Sonnenstudios gesichert ab. Gegen 18.30 Uhr stellt er dann fest, dass das Motorrad nicht mehr am Abstellort steht und sucht die nähere Umgebeung ab, da er zunächst davon ausgeht, dass jemand es umgestellt hat. Nachdem er es nicht findet, erstattet er Anzeige bei der Polizei, die nun gegen unbekannt ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland