Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

10.07.2015 – 15:28

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Mobiltelefon geraubt +++ Opfer mit Messer bedroht +++ Polizei sucht Zeugen

Oldenburg (ots)

Am Donnerstagabend, 9. Juli 2015, ist auf dem Osternburger Utkiek ein 18-jähriger Heranwachsender Opfer eines Raubes geworden. Ein unbekannter Täter bedroht den jungen Mann kurz nach 20.00 Uhr mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Mobiltelefons.

Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß vom höchsten Punkt des Utkieks in Richtung Autobahn oder Bahnhofsallee. Der unbekannte Mann war maskiert und ist mit einer Jeans und einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet gewesen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden unter 0441-7904115 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland