Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Bad Zwischenahn - OT Dreibergen - Familie in ihrem Ferienhaus überfallen ++

Oldenburg (ots) - Am Mittwoch, 27.05.2015, gegen 04.00 Uhr, wurde ein Ehepaar in ihrem Ferienhaus in Bad Zwischenahn, OT Dreibergen, Vor Jüchters Busch, überfallen. Zur Tatzeit gelangte ein männlicher, mit einer Sturmhaube maskierter und mit einer schwarzen Pistole bewaffneter Täter durch eine unverschlossene Tür in das Ferienhaus und traf dort auf das weibliche Opfer (35), die kurz zuvor die Toilette aufgesucht hatte. Das Opfer und auch deren Ehemann (38) wurden in der Folge mit der Waffe bedroht und aufgefordert, ein Handy, 50 Euro Bargeld sowie zwei Scheckkarten (incl. PIN) und eine Kreditkarte auszuhändigen. Die beiden Kinder (ein und drei Jahre alt) schliefen in einem Nebenzimmer und wurden nicht wach. Da der Täter den Opfern gegenüber sein Wiederkommen ankündigte, falls sie sich nicht ein bis zwei Stunden ruhig verhalten würden, erfolgte der Anruf bei der Polizei erst um 05.27 Uhr. Durch die Geschädigten wird der Täter wie folgt beschrieben:

Ca. 170 cm groß, ca. 35 - 40 Jahre alt, hochdeutsche Sprache, trug eine schwarze Jacke mit gleichmäßig, senkrecht verlaufendem grauen Muster, schwarze Hose, trug eine schwarze Sturmhaube (aus Wolle) und drohte mit einer Pistole.

Bereits in der Zeit vom 27.04.2015 - 20.05.2015 kam es zu einem Einbruch in das Ferienhaus. Der/die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein, gelangten in das Haus und entwendeten einen Flachbildfernseher.

Zeugen, die verdächtige Personen - vor oder nach der Tat - gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: