Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

22.04.2015 – 07:16

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Verkehrsunfallflucht auf A 29 am 22.04.15. Polizei sucht Zeugen++

Oldenburg (ots)

++ Am 22.04.15, gegen 05.00 Uhr, kommt es zu einem Unfall auf der A 29, kurz vor der Anschlußstelle Zetel, Richtung Wilhelmshaven. Ein 22-jähriger Kurierfahrer aus Varel fährt mit seinem weißen Sprinter auf dem Hauptfahrstreifen. Von hinten schließt ein dunkler PKW Kombi auf und schneidet den Sprinter beim Überholen derart, dass der junge Vareler seinen Transporter nach stark rechts lenkt, um ein Kollision zu verhindern. Dabei gerät der Sprinter gegen die Außenschutzplanken. Der unbekannte PKW-Fahrer entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle. An Schutzplanken und dem Sprinter entsteht ein Gesamtschaden von ca. 5000,-EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Oldenburg unter der Tel.-Nr. 04402/933-0 zu melden. ++ Mit freundlichen Grüßen Exner, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland