Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

02.04.2015 – 16:51

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Polizeieinsatz in Bad Zwischenahn - SEK durchsucht Wohnung nach Schusswaffen +++

Oldenburg (ots)

Im Zuge von Ermittlungen in anderer Sache erlangte die Polizei Oldenburg am 02.04.2015 Informationen, wonach ein polizeilich bekannter 19-Jähriger aus Bad Zwischenahn und dessen 18-jähriger Bruder über illegale Schusswaffen verfügen dürften. Um in den Besitz der mutmaßlichen Schusswaffen zu gelangen, drang das SEK heute, gegen 14:50 Uhr in die Wohnung der Brüder in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Bad Zwischenahner Mühlenstraße ein. In der Wohnung wurden neben den Brüdern weitere Familienmitglieder angetroffen, die alle ohne Widerstand überwältigt werden konnten.

Es gab keine Verletzten oder Sachschäden.

Die anschließende Durchsuchung der Wohnung verlief ergebnislos und führten nicht zum Auffinden der vermuteten Waffen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Franz Reinermann, EKHK
Telefon: 0441/7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell